Mountain-Bike Trail-Biking / Sprungtechnik Probetraining kostenlos

0,00 

Nicht vorrätig

PROBETRAININGS-DETAILS

Wir planen das Trainingsangebote >>Sprungbasistraining und fortgeschrittene Mountain-Bike Trailbiking<<

Dieses Probetraining ist für alle Interessierten geeignet, die einen Eindruck von unserem Trainingsangebot erhalten möchten.

Altersklasse ab 18 Jahre

TERMIN DES PROBETRAININGS

10.09.2022 umd 10 Uhr. Das Training findet im Wald statt.

TRAINER

Colori

KONTAKT

mitfahren@bike-fit-training.de

ZU DEN INHALTEN

>>Sprungtraining und fortgeschrittenes Trailbiking<< ist für alle Biker*innen gedacht, die sich systematisch mit der Spezialtechnik befassen und das eigene Fahrtechnikportfolio erweitern möchten. Im Rahmen des Kurses werden alle wichtigen Grundprinzipien demonstriert und intensiv geschult. Dazu gehören sowohl das Nutzen natürlicher Geländehindernisse als auch künstlicher, angefertigter Drops, Kicker, Tables  und Doubles.

VORAUSSETZUNG FÜR DIE TEILNAHME

Am forgeschrittenen Training kann teilgenommen werden, wenn sämtliche Basisfertigkeiten (Bremsen, Kurvenfahren, Schalten, Abfahrten und Anstiege befahren) sicher beherrscht werden. Dazu zählen das sichere Befahren von mittleren bis steilen Hängen sowie das Fahren auf sandigen, teils sehr rutschigen Trails, die zu einer Seite hin abfallenden. Neben der Kontrolle der Geschwindigkeit in allen Situationen erfordert das fortgeschrittene Training auch die entsprechende Kondition zum mehrmaligen Bergauffahren, um die Übungsgebiete zu erreichen.

Bei Fragen zu den Voraussetzungen bitte Kontakt zu dem Coach aufnehmen.

HINWEISE

Das Absenden der Buchung berechtigt noch nicht an der Teilnahme des Trainings. Zur Teilnahme ist die Bestätigung durch uns erforderlich.

Änderungen durch Krankheit, Witterung oder andere Bedingungen sind vorbehalten und werden stets schnellstmöglich kommuniziert.

Die Speicherung von persönlichen Daten dient der Realisierung von Trainingsabsprachen/ der Information über mögliche Trainings. Die Vereinbarung zur Datenspeicherung kann jederzeit per E-mail bei uns aufgelöst und gelöscht werden.

Jede*r Teilnehmer*in nimmt auf eigene Gefahr an unseren Trainingsveranstaltungen teil und muss eine gültige Kranken- und Unfallversicherung besitzen.

Ein Haftungsausschluss ist vor dem Beginn des Trainings an den Trainer zu übergeben.

Bitte kontaktieren Sie zusätzlich selbst Ihren Trainer / Ihre Trainerin per E-mail, für welchen Kurs Sie sich angemeldet haben, um Details wie die Trainingsorte abzusprechen.

AUSRÜSTUNG

Während der Kurse besteht absolute Helmpflicht. Integralhelme und weitere Protektoren werden empfohlen. Bitte auf festes, geschlossenes Schuhwerk achten, keine Sandale/FlipFlops. Es wird ein robustes Mountainbike – Trailbike, All-Mountain-Bike, Enduro-Bike  – für die Teilnahme mit Schaltung und Scheibenbremsen (keine Dirtbikes, keine BMX) benötigt. Der Bikehersteller sollte das Bike für derartige Einsätz freigegeben haben. Im Zweifelsfall bitte mit dem Coach Kontakt aufnehmen.

Die Bikes, sowie die restliche Ausrüstung muss pünktlich zum Kursbeginn einsatzbereit und funktionstüchtig sein. Die Überprüfeng dieser, sowie Wartung und richtige Einstellung bitte bei einem Fachgeschäft überprüfen lassen.

Sonnencreme und Mückenspray sowie Fahrradhandschuhe und Schutzbrille werden empfohlen.